BÜRO HIMMELGRÜN

 

veranstaltet Diskussionen, Salons, Konzerte, Workshops, inklusive Lese-Feste und sonstige Begebenheiten.

 

Man kann uns für Beratungen buchen - insbesondere für die Veranstaltungs- und Ausstellungsgestaltung, aber auch zu Workshops. Zum Beispiel dazu, wie Institutionen zu Räumen des Willkommens werden können.

Wir arbeiten in allem, was wir tun, mit Künstler*innen aus der ganzen Welt zusammen.

 

Wir sind frei und ungebunden. 

 

Unsere Grundsätze sind simpel:

Wir bezahlen Künstler_innen anständig, teilen Ideen und klauen sie nicht, arbeiten im Vertrauen auf das Gute. Und widmen uns mit voller Kraft dem Abbau von Vorurteilen und dem Herstellen neuer Gemeinsamkeiten. All dies tun wir glänzend vergnügt, außer, wenn uns etwas ärgert.

Gründerin und Leiterin von BÜRO HIMMELGRÜN  ist Katharina Fink, Kulturwissenschaftlerin mit ausgeprägtem Hang zum Schnittstellen-Begrünen.

 

möglich machen träumen sinnieren schweifen verwirren entstauben

Sinne schärfen  

ausprobieren